Neubau nur mit Augenmaß und integrierter Stadtentwicklung

Neubau nur mit Augenmaß und integrierter Stadtentwicklung

Was unseren Kiez im Westen Friedrichshains so liebenswert macht, sind die zentrale Lage und viel Grün – der Volkspark, die kleinen Wege und die schönen Innenhöfe, gerade auch der Plattenbauten. Angesichts der steigenden Einwohnerzahlen wird auch in Friedrichshain weiter gebaut werden. Ich setze mich dafür ein, dass dieser Neubau mit Augenmaß passiert und die Interessen und die Wohnqualität der angestammten Mieter*innen angemessen berücksichtigt werden.

Diskussion um Verdichtungsvorhaben der WBM

Diskussion um Verdichtungsvorhaben der WBM

Ich bin in den vergangenen Monaten häufig von besorgten Anwohnerinnen und Anwohnern aus meinem Wahlkreis angesprochen worden, in deren unmittelbarer Nachbarschaft Wohnungsneubau durch die städtische WBM geplant ist. An meinem Stadtteiltag habe ich deshalb die Bewohnerinnen und Bewohner im sogenannten Karl-Marx-Karree (Karl-Marx-Allee / Palisadenstraße) eingeladen, mit WBM-Chef Lars Ernst, Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel und unserem BVV-Mitglied John Dahl über ihre Sorgen und Bedenken zu sprechen.