In Berlin ist kein Platz für Antisemitismus! Die aktuellen antisemitischen Ausschreitungen in Deutschland und Berlin verurteile ich aufs schärfste. Die Sicherheit von Jüdinnen und Juden in Deutschland zu garantieren, ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der sich Berlin in den letzten Jahren angenommen hat. Dass Jüdinnen und Juden nach wie vor antisemitischer Hetze und Gewalt ausgesetzt sind, zeigt, dass Antisemitismus Prävention eine wichtige und dauerhafte Aufgabe ist. Meinen Redebeitrag zur aktuellen Stunde vom 20. Mai 2021 finden Sie hier: https://www.rbb-online.de/imparlament/berlin/2021/20–mai-2021/20-mai-2021—79–Sitzung-des-Berliner-Abgeordnetenhauses1/susanne-kitschun–spd–as.html

Hier finden Sie die Resolution: https://www.parlament-berlin.de/ados/18/IIIPlen/vorgang/d18-3736.pdf

Redebeitrag zur Resolution gegen Antisemitismus vom 20. Mai 2021