Wir stehen nicht in der Tradition der Reichsgründung von 1871!

Die Pandemie hat unser Land und Berlin fest im Griff. Mehr als die Hälfte der Betten auf unseren Intensivstationen sind aktuell mit Covid19 Patient:innen besetzt. Viele Menschen trauern um Angehörige, fürchten um ihre wirtschaftliche Existenz. Und in dieser Krise setzte die AfD Fraktion als politische Schwerpunkt der gestrigen Plenarsitzung die Reichsgründung vom Januar 1871. Das ist einfach nur absurd.

Aber das ist noch nicht das Absonderlichste. Die AfD- Fraktion wollte der Reichsgründung gedenken und gleichzeitig den deutsch- französischen Krieg 1870/71 unter den geschichtspolitischen Teppich kehren. SO geht das nicht!

Hier finden Sie meine ganze Rede:https://www.rbb-online.de/imparlament/berlin/2021/14–januar-/14-januar-2021—70–Sitzung-des-Berliner-Abgeordnetenhauses1/susanne-kitschun–spd-top3-2.html

Redebeitrag zum AfD-Antrag zum Gedenken an die Reichsgründung 1871 vor 150 Jahren