Liebe Friedrichshainerinnen und Friedrichshainer,

ich lade Sie herzlich ein, mit mir bei den Veranstaltungen am 20. und 21. September ins Gespräch zu kommen und an interessanten Terminen in meinem Wahlkreis teilzunehmen.

Besuchen Sie mich beim Nachmittag der offenen Tür in meinem Büro in der Karl-Marx-Allee und treffen Sie bei Kaffee und Kuchen u.a. die für Kitas und Jugendpolitik zuständige Staatssekretärin Sigrid Klebba.

Wenn Sie Sorgen wegen Ihrer Mietwohnung haben oder Fragen zum Thema Wohnen, können Sie am 20. September in meine Mietensprechstunde kommen. Gemeinsam mit Gundel Riebe vom Mieterverein sind wir für Ihre Anliegen ansprechbar.

Denkmalschutz: Karl-Marx-Allee

Die Karl-Marx-Allee in unserem Kiez ist ein herausragendes Zeugnis der sozialistischen Architektur der Nachkriegszeit. Bauliche Zeugnisse aus der Wiederaufbau-Phase nach dem Zweiten Weltkrieg sind bisher nur selten anerkannte Welterbestätten. Zudem kann am Beispiel der Karl-Marx-Allee/Stalinallee und des Hansaviertels/Interbau das „doppelte Erbe“ der geteilten Stadt sichtbar gemacht werden. Ich setze mich dafür ein, einen neuen Welterbe-Antrag zu starten, nachdem ein erster Anlauf vor einigen Jahren nicht zum Erfolg geführt hat. Dass die Allee kürzlich unter besonderen Schutz gestellt wurde (städtebauliches Erhaltungsgebiet) ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass es beim nächsten Mal klappt.

Zukunft der Schulen in Friedrichshain

Auch in Friedrichshain gibt es sanierungsbedürftige Schulen und nicht genug Platz für die wachsende Zahl von Schülerinnen und Schülern. Hinzu kommen zahlreiche Quereinsteiger, die neu an die Schulen kommen. Wie ist die Situation in Friedrichshain konkret und welche Bau- und Sanierungsvorhaben sind geplant?

Über diese Themen und Ihre Fragen diskutiere ich mit Mark Rackles, Staatssekretär für Bildung und Andy Hehmke, Bezirksstadtrat für Schule und Sport am 20. September um 18 Uhr.

Ich freue mich Sie bei den Veranstaltungen zu sehen!

Flyer mit Termimübersicht: fraktion-vor-ort-kitschun-

Herzliche Grüße

Ihre_Susanne_Kitschun

Einladung zu Fraktion vor Ort in Friedrichshain 20./21. September