Demokratie stärken! – Meine Rede in der aktuellen Stunde

Demokratie stärken! – Meine Rede in der aktuellen Stunde

Am Donnerstag habe ich in der aktuellen Stunde im Abgeordnetenhaus gesprochen. Die AfD-Fraktion hatte folgendes Thema beantragt: „Linksextremismus isolieren – Finanzielle Förderung und gesellschaftliche Duldung stoppen!“
Die finanzielle Förderung kommt Projekten zu Gute, die sich aktiv für die Stärkung unserer Demokratie einsetzen. Das habe ich in meinem Beitrag betont. Es ist uns ein Herzensanliegen, bürgerschaftliches Engagement für Demokratie, Vielfalt und Menschenrechte überall in der Stadt zu stärken.
Meine Rede könne Sie sich auf der folgenden Seite ansehen:

Gespräch & Rundgang am Hermann-Stöhr-Platz am 4. Oktober

Nach 38 Jahren hat der Kaufhof am Ostbahnhof seine Türen geschlossen. Betroffen sind nicht nur der Kaufhof samt Lebensmittelabteilung und die Bowlingbahn, sondern auch die Arztpraxen und die Apotheke. Treffen Sie Bezirksstadtrat Andy Hehmke und mich zum Gesrpäch vor Ort. Treffpunkt um 17 Uhr: Hermann-Stöhr-Platz (bei Regen im Café Sibylle, Karl-Marx-Allee 72)

Meine Anfrage zur Umsetzung des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzeptes (ISEK)

Meine Anfrage zur Umsetzung des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzeptes (ISEK)

Mit Mitteln aus dem Programm Stadtumbau Ost sollen in den nächsten Jahren viele wichtige Projekte in Friedrichshain-West im Rahmen des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzeptes (ISEK) umgesetzt werden z.B. gibt es Pläne für die Eröffnung eines Stadtteilzentrums. Seit ein Konzept erarbeitet wurde ist bereits einige Zeit vergangen. Um mich über den aktuellen Stand der Maßnahmen zu informieren habe ich deshalb eine Anfrage an den Senat gestellt. Mehr dazu finden Sie unter „mehr lesen“.

Einladung zum Kinderfest am 1. Juli

Einladung zum Kinderfest am 1. Juli

Ich lade Sie herzlich ein zum Kinderfest am Samstag, den 1. Juli von 14-18 Uhr auf dem Comeniusplatz. Es wird ein buntes Familiensommerfest gemeinsam mit der SPD Abteilung Weberwiese und vielen Angeboten für große und kleine Kinder: einer Hüpfburg, dem Spielwagen, einer Torwand, Kinderschminken und vieles mehr. Es wird gegrillt und es gibt Kaffee und Kuchen. Mit dabei sind AndprechpartnerInnen aus der Politik: unsere Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe, Senatorin Dilek Kolat, Schulstadtrat Andy Hehmke u.a.
Ich freue mich über Ihren Besuch!
Herzliche Grüße
Ihre Susanne Kitschun

Mein neuer Newsletter ist erschienen Juni / Juli / August 2017

Mein neuer Newsletter ist erschienen Juni / Juli / August 2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
am 24. September wird der Bundestag gewählt. Sie entscheiden dann auch, wer die Interessen der FriedrichshainerInnen als direkt gewählte Abgeordnete vertritt.
 Meine Empfehlung ist meine Kollegin Cansel Kiziltepe, die sich seit vier Jahren sehr engagiert und erfolgreich im Bundestag für unseren Kiez einsetzt. Gerade in der Mietenpolitik brauchen wir schärfere Regelungen auf der Bundesebene und eine engagierte Abgeordnete, die für ein soziales Mietrecht und gegen Spekulationen kämpft. Mehr über Cansel Kiziltepes politische Arbeit erfahren Sie auf der zweiten Seite dieses Newsletters.

Neuer Newsletter April/ Mai 2017

Neuer Newsletter April/ Mai 2017

Liebe Leserinnen und Leser,
es freut ich, dass die Wählerinnen und Wähler in Berlin eine rot-rot- grüne Koalition ermöglicht haben. Auch wenn Abstimmungen zwischen drei Koalitionspartnern mehr Zeit erfordern, bietet diese Koalition die Chance, das Leben in unserer Stadt gerechter und sozialer zu machen: Mit stärkerer Armutsbekämpfung, mehr Bildungsgerechtigkeit, der Verankerung der Gemeinschaftsschulen als Regelschulen, mehr Beteiligung bei Bebauungsvorhaben u.v.m.
Klicken Sie auf „Mehr lesen“ für den Link zum Download der aktuellen Ausgabe.